Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Capulet Jewelry
Zieblandstrasse 19
D-80799 München
Telefon +49 (89) 2284 3850
E-Mail: contact@capulet.de

mittels einer eindeutigen ausdrücklichen schriftlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Achtung: Personalisierung & Ohrringe

Personalisierte Ware ist vom Widerruf/Umtausch ausgeschlossen. Individualisierte Gravuren, Ketten-und Armbandlängen und Grössen gelten als personalisierte Ware. 

Dies gilt für SÄMTLICHE Ringe von CAPULET JEWELRY - unabhängig von einer Wunschgravur - da jeder Ring einzeln in der Wunschgrösse des Kunden personalisiert geschmiedet wird. 

Ohrringe sind aus hygienischen Gründen grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

Ringgrössenänderungen

können im Nachhinein für eine Änderungspauschale vorgenommen werden. Hier einfach die RINGGRÖSSENÄNDERUNG buchen, das entsprechende Stück wählen und an uns zur Änderung mit versicherten Versand schicken.

Die Pauschale der Ringgrössenänderung impliziert die Ringgrössenänderung, sowie die Aufbereitung & Neu-Verpackung. Der versicherte Versand zurück zum Käufer wird zu Lasten des Käufers berechnet.

Umtausch bei Aktionen wie Blackfiday/Redfriday

Ein Umtausch, Widerruf oder jegliche  Änderungen von Schmuckstücken in Kombination mit Gewinnspielen und Aktionen sind ausgeschlossen. Darauf wird explizit auf der Produktdetailseite hingewiesen.

 

Jedes Stück ein Einzelstück

CAPULET Jewelry fertigt ausschliesslich von Hand angefertigte Einzelstücke. 
Jedes Schmuckstück wird von Hand geschmiedet, die Buchstaben werden jeweils einzeln von Hand punziert. Die Bilder dienen der Veranschaulichung und weichen in Natura ab, da kein Stück exakt dem anderen gleicht. 

Des Weiteren verwendet CAPULET rohe Edelsteine, die aus ihrer natürlichen Beschaffenheit heraus nicht gleichmässig sind. Deswegen gelten Bilder der Homepage www.capulet.de als Beispiele des Stückes. Kein Schmuckstück von Capulet kann 1:1 exakt gleich reproduziert werden.

Dies ist das Markenzeichen und Qualitätsmerkmal der Manufaktur CAPULET Jewelry. 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschliesslich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Handelt es sich um paketversandfähige Waren, haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Personalisierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.